Nachhaltigkeit

Tierschutz

Wenn wir Materialien verwenden, die von Tieren stammen, müssen wir verantwortungsvolle Entscheidungen treffen.

• Bei Odd Molly kommen keine Materialien zum Einsatz, die als „echter Pelz“ klassifiziert werden, sondern nur Haut von Tieren, die für die Lebensmittelindustrie gezüchtet werden. Dazu zählen beispielsweise Haut und Fell von Schafen, Ziegen, Kühen, Alpakas und Rentieren.


• Seit November 2012 ist Odd Molly Mitglied des „Fur Free Retailers Program“.


• Die von Odd Molly verwendeten Garne aus Merinowolle stammen von südafrikanischen Schafen, die nicht dem Mulesing unterzogen wurden.


• Wir nehmen kein Rupfen von Daunen und Federn an Lebendtieren in Kauf. Unsere Daunenlieferanten werden von IDFL zertifiziert.


• Da wir keine verletzenden Schurmethoden von Angorakaninchen hinnehmen, verzichten wir in unseren Kollektionen auf Angoragarne.


Hintergrundinformationen
Swedish Fashion Council
Djurens rätt
Fur Free Retailer


Weiterlesen

Unsere Strategie

Produktion

Materialen

 

Kostenlose Lieferung nach Hause und 30 Tage Rückgaberecht


Kostenlose Lieferung nach Hause und 30 Tage Rückgaberecht


Austria
Austria